Gasthaus und Klinik Qoya / Peru

Projektthema

Sicherung der medizinischen Versorgung

 

Das Projekt

Diese Einrichtungen befinden sich im heiligen Tal der Inkas in Coya, Peru nahe der Stadt Cuzco. Die medizinische Einrichtung selbst nennt sich Kausay Wasi nach dem Quechua Wort für Lebensenergie. in der von zwei US- Amerikanern gegründeten Klinik werden Patienten aus ärmeren Verhältnissen ohne Entgelt und auf technisch modernen Niveau behandelt und so die Lebensqualität der lokalen Bevölkerung verbessert. Seit 2005 wurden in der Klinik über 200.000 Patienten behandelt. Die Klinik ist 24 Stunden für die Patienten geöffnet und bietet neun verschiedene Services an. Im Jahr 2006 kam zu dem das von einer deutschen Familie gegründete Guesthaous Qoya dazu, aus dem ein Großteil der Einnahmen an die Klinik fließt.

 

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

 

Warum wir helfen

Zu einer guten Lebensqualität gehört auch eine sichere und moderne Gesundheitsversorgung. Nur so können Generationen überleben und Menschen ein gesundes Leben führen. Daher war es für uns selbstverständlich dieses Projekt mit einer zu unterstützen.

 

Wie wir helfen

Mit einer Spende in Höhe von 5.000 USD unterstützte unser Verein den Ausbau der Abteilung Zahnmedizin in der Klinik.

 

Reisen zum Projekt

"Kausay Wasi" wird auf unserer 22tägigen Reise »Peru/ Bolivien - Pachamama« sowie auf der 23tägigen Reise »Peru Inti Raymi« besucht.